DRK Hausnotruf und Assistenzdienste in Sachsen und Sachsen-Anhalt

Wir suchen eine engagierte Persönlichkeit als 

Mitarbeiter (m/w/d)
Zentrale Dienste

zur Unterstützung unseres Teams.
ab sofort · am Standort Dresden · in Vollzeit (40h/Woche) oder Teilzeit (mind. 30h/Woche)

Image
Wir sind Teil der Rotkreuzorganisation des Deutschen Roten Kreuzes und betreuen etwa 18.000 Kundinnen und Kunden. Hier können Sie sich für Menschen engagieren, denen der Alltag nicht mehr ganz so leicht von der Hand geht und die in unterschiedlichen Lebenslagen Unterstützung benötigen. So helfen Sie anderen, weiterhin unabhängig zu bleiben.

Bei uns arbeiten Sie im stetig wachsenden Gesundheitssektor mit einem tollen Team und flachen Hierarchien. Wir denken Dinge neu, hinterfragen uns und unsere Arbeit stetig und wollen uns dabei immer verbessern. Für die Menschen, die unsere Unterstützung brauchen und für die, die mit uns daran arbeiten.

Mit unseren sozialen Dienstleistungen bieten wir umfassende Vorsorge und Sicherheit in allen Lebensbereichen. Unser Angebot umfasst Leistungen zum Hausnotruf und Mobilruf, zu  Schwesternruf- und Dementensystemen, zur Alleinarbeitsplatzabsicherung sowie Projekte im Bereich Telehealth. Die Organisation des Hausnotrufdienstes gliedert sich an den Standorten Dresden, Leipzig und Bernburg.

Der Bereich Zentrale Dienste, bestehend aus Empfang/Teamassistenz/ Datenverwaltung/Fakturierung, ist die Schnittstelle zu allen Bereichen des Unternehmens sowie zu externen Dienstleistern und sorgt für einen reibungslosen Ablauf des Tagesgeschäftes. Zu unseren Aufgaben gehören unter anderem Einkauf und Beschaffung, die Büroorganisation, das Fuhrparkmanagement, das Projektmanagement und wir sind Ansprechpartner der IT-Systemhäuser.

Wir bieten Ihnen:

  • Mitarbeit in einem innovativen Unternehmenszweig des DRK als Teil des modernen Gesundheitsmarktes
  • gründliche und umfassende Einarbeitung in die Prozesse des DRK Hausnotruf
  • ein interessantes und abwechslungsreiches Aufgabengebiet mit einer eigenverantwortlichen Tätigkeit
  • Arbeit in einem fachlich kompetenten und kollegialen Team mit motivierendem Arbeitsklima
  • attraktive Bonuszahlungen
  • Jobticket im Verkehrsverbund Oberelbe (VVO)
  • kostenlose Getränke und Kaffee
  • Betriebliche Altersversorgung
  • interne sportliche Events

Unsere Anforderungen:

  • abgeschlossene kaufmännische Berufsausbildung oder vergleichbarer Abschluss
  • erste Erfahrungen im Projektmanagement wünschenswert
  • eine lösungsorientierte, selbstständige und sorgfältige Arbeitsweise mit einem hohen Maß an Eigenverantwortung, Diskretion und Loyalität
  • Identifikation mit den Grundsätzen der Rotkreuzbewegung
  • ein sehr gutes Verständnis von Prozessen und Datenstrukturen sowie ausgereifte EDV Kenntnisse (Office-Paket, Verwaltungsprogramme) runden Ihr Profil ab

Ihre Herausforderungen: 

  • Rechnungsprüfung und -verarbeitung
  • Unterstützung bei der kaufmännischen Planung, Steuerung sowie Kostenüberwachung
  • Vorbereitung von Auswertungen betriebswirtschaftlicher Analysen und Unterstützung beim Reporting
  • Unterstützung des Projektmanagements mit internen und externen Beteiligten
  • Austausch mit Lieferanten, Fachabteilungen sowie externen Geschäftspartner (u.a. Behörden)


Die Aufgabe erfordert ein hohes Maß an Verantwortungsbewusstsein, Flexibilität und persönlichem Engagement sowie Teamfähigkeit. Wenn Sie Interesse an dieser Tätigkeit haben, dann freuen wir uns auf Ihre Bewerbung, ausschließlich im PDF-Format, unter Angabe Ihrer Gehaltsvorstellung.

Wir freuen uns auf Sie!

Zurück zur Übersicht E-Mail-Bewerbung Online-Bewerbung