DRK Landesverband Sachsen e.V.

Wir suchen eine engagierte Persönlichkeit

Referent Altenhilfe (m/w/d)

zur Verstärkung unserer Abteilung Gesundheitswirtschaft.
ab 01.05.2024  · unbefristet · Teilzeit (max. 32 Stunden/Woche) · Arbeitsort ist Dresden

Image
Der DRK Landesverband Sachsen e.V. vertritt im Rahmen der Rotkreuzorganisation 38 Kreisverbände mit rund 81.800 Fördermitgliedern, rund 15.300 aktiven ehrenamtlichen Helfern sowie rund 14.600 hauptamtlichen Mitarbeitern. Er ist Teil der weltweiten Rotkreuz- und Rothalbmondbewegung und ein Teil der Nationalen Hilfsgesellschaft des DRK.

In diesem Zusammenhang berät und betreut der DRK Landesverband Sachsen e.V. derzeitig über 150 stationäre und ambulante Pflegeeinrichtungen in Sachsen.

Zur Verstärkung unserer Abteilung Gesundheitswirtschaft suchen wir ab 01.05.2024 eine engagierte Persönlichkeit in Teilzeit (max. 32 Stunden/Woche).

Was wir bieten:

  • spannende und anspruchsvolle Aufgaben
  • Vergütung nach aktuellen tariflichen Regelungen (TV DRK-Sachsen/ver.di) sowie eine tarifliche Jahressonderzahlung
  • betriebliche Altersversorgung (VBL) und vermögenswirksame Leistungen
  • 30 Tage Urlaub und frei an Weihnachten und Silvester
  • individuelle Weiterentwicklungsmöglichkeiten im persönlichen und beruflichen Bereich
  • flexible Arbeitszeitgestaltung durch eine Gleitzeitregelung und Möglichkeit zum Mobilen Arbeiten und entsprechender technischer Ausstattung
  • Zuschuss zum (Deutschland-) Jobticket im Verkehrsverbund Oberelbe
  • kostenfreie Parkplätze für PKW und Fahrrad auf dem Firmengelände

Ihre Herausforderungen:

  • fachliche Beratung, Interessenvertretung und Vernetzung der DRK Kreisverbände auf dem Gebiet der ambulanten und stationären Altenhilfe
  • Mitwirkung bei der Erarbeitung von Konzepten zur Entwicklung der Altenhilfe
  • Prüfung und Bearbeitung von Fördermittelanträgen
  • Weiterentwicklung des Managementsystems (Qualitätsmanagement) und Beratung der Einrichtungen hierzu
  • Durchführung von internen Audits und Prozessanalysen
  • Organisation von Arbeits- und Fachtagungen
  • Mitwirkung in Gremien und Arbeitsgruppen auf Landesebene zur fachlichen Weiterentwicklung der Altenhilfe
  • Vertretung von Verbands- und Einrichtungsinteressen im Rahmen der Strukturen der Liga der Wohlfahrtsverbände in Sachsen und im Rahmen von Beteiligungsverfahren auf Bundesebene

Unsere Anforderungen:

  • (betriebswirtschaftlicher) pflegefachlicher Studienabschluss (FH/Uni/BA)
  • idealerweise Berufserfahrung im Bereich der ambulanten und stationären Altenhilfe
  • konzeptionelles und analytisches Denkvermögen
  • ausgeprägte kommunikative und organisatorische Fähigkeiten
  • effektive, strategische und dienstleistungsorientierte Arbeitsweise
  • sicherer Umgang mit MS-Office Programmen
  • Identifikation mit den Grundsätzen des DRK
  • Führerschein, Klasse B
  • Interesse an Prozessen der freien Wohlfahrtspflege

 Sie möchten fachlich kompetent beraten und betreuen auf dem Gebiet der Altenhilfen und suchen eine neue berufliche Herausforderung? Dann bewerben Sie sich mit aussagefähigen Bewerbungsunterlagen bis zum 21.04.2024 unter Angabe Ihrer Gehaltsvorstellungen.

Wir freuen uns auf Sie!

Zurück zur Übersicht E-Mail-Bewerbung Online-Bewerbung